Wie kann die Motivation der Mitarbeiter gesteigert werden? 7 wirksame Methoden

Die Motivation der Mitarbeiter ist ein sehr wichtiger Faktor für die allgemeine Geschäftslage und die Abläufe in den Unternehmen. Motivierte Mitarbeiter erledigen die ihnen übertragenen Aufgaben pünktlich und mit Freude. Hoch motivierte Mitarbeiter ergreifen die Initiative und sind bereit, zusätzliche Aufgaben zu übernehmen.

Die Arbeit von hoch motivierten Mitarbeitern ist von höherer Qualität als die Arbeit von weniger motivierten Mitarbeitern. Ein wichtiger Faktor für die Mitarbeiter ist die Motivation, sich aktiv an den Prozessen im Unternehmen zu beteiligen und ein Höchstmaß an Effizienz für ihre Organisation zu erreichen.

7 notwendige Elemente für die Mitarbeitermotivation

Anerkennung und Feedback

Die Mitarbeiter sollten regelmäßig Feedback zu ihrer Leistung erhalten. Die Motivation des Mitarbeiters steigt mit jeder positiven Rückmeldung und der Mitarbeiter vervollständigt die fehlenden Teile bei negativen und richtigen Rückmeldungen. Die Form der Kommunikation beim Feedback ist sehr wichtig. Solange die Kommunikation korrekt erfolgt, führt die Erteilung von negativem Feedback mit der Zeit zu einer Leistungssteigerung des Mitarbeiters.

Personalisierte Vorgehensweise

Jeder Mitarbeiter ist einzigartig und erfordert einen individuellen Ansatz. Diese Einzigartigkeit ermöglicht es, starke Beziehungen zwischen Führungskraft und Mitarbeiter aufzubauen und jeden Mitarbeiter professionell zu halten. Indem sie ihre Mitarbeiter kennen, verstehen die Führungskräfte direkt die Werte, Bedürfnisse, Sorgen, Prioritäten und Ängste, die für die Motivation notwendig sind. Die teaminterne Kommunikation ist ein sehr wichtiges Element, damit Teams zusammen und koordiniert arbeiten können. Die Arbeitsmotivation von zufriedenen Teams ist immer hoch.

Positiver Ansatz

Erfolg ist leichter, wenn man träumen kann. Profis aller Art, von Sportlern über Musiker bis hin zu CEOs, wenden diese Technik an, um ihre Motivation zu steigern. Indem  die Mitarbeiter-Manager-Bürokratie im Unternehmen durchbricht, sollte man analytisch und positiv sein. Jedes Problem sollte lösungsorientiert angegangen werden. Die Aufgabe des Managers ist es nicht, sich zu beschweren, sondern Lösungen zu finden. Aus diesem Grund sollten Manager zunächst die Ursache für bestehende Probleme ermitteln. Dann sollten Lösungsalternativen für dieses Problem entwickelt werden. Bei der Erarbeitung von Lösungsalternativen sollten die Ideen des betroffenen Mitarbeiters wertgeschätzt und seine Lösungsvorschläge bewertet werden.

Transparenz im Arbeitsumfeld

Jede Beziehung, auch Geschäftsbeziehungen, basiert auf Vertrauen. Der Aufbau von Transparenz ist eine der besten Möglichkeiten, eine Atmosphäre des Vertrauens zwischen Führungskräften und Teams zu schaffen. Ein Team, das seinen Führungskräften vertraut, erbringt effizientere Leistungen, indem es motivierter arbeitet. Hinzu kommt, dass die Mitarbeiter in einem Umfeld, in dem sie an Transparenz glauben, die Aufgabe übernehmen, Lösungen für Probleme zu finden. Transparenz trägt außerdem dazu bei, dass alle mit den gleichen Informationen arbeiten. Das wiederum kann dem Team zum Nutzen sein.

Vision haben

Mitarbeiter müssen wissen, dass ihre Bemühungen etwas Wichtiges auslösen. Sie müssen ihr Ziel kennen und insbesondere den Weg, der sie dorthin führen wird. Wenn Sie als Führungskraft keine Vision für Ihr eigenes Unternehmen haben, ist es unwahrscheinlich, dass Ihre Mitarbeiter Visionen haben.

Bieten Sie Flexibilität

Nicht alle Mitarbeiter sind gleich. Einige bevorzugen die Arbeit von 9 bis 17 Uhr, andere nicht so sehr. Manche kommen gerne jeden Tag zur Arbeit, andere nicht so sehr. Für manche kann der Arbeitsweg lang und beschwerlich sein. Erlauben Sie eine gewisse Flexibilität in den Überlegungen. Ihre Mitarbeiter werden zufrieden und motiviert sein.

Umfragen zur Mitarbeitermotivation

Nutzen Sie eine Online-Umfragesoftware oder -plattform, um Umfragen zur Mitarbeitermotivation durchzuführen. Geben Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, offen und objektiv über ihre Erfahrungen, Ideen und Vorschläge zu berichten. So können Sie feststellen, in welchen Bereichen Sie Handlungsbedarf haben.

Mit dem Betrieblichen Vorschlagswesen können Sie Umfragen zur Mitarbeitermotivation organisieren und die Anregungen und Kritik Ihrer Mitarbeiter auf einer Plattform sammeln.

Blog