Vorschlagswesen: Digitale Vorschlags- und Beschwerdebox

Mit der Digitalisierung der Welt ist das betriebliche Vorschlagswesen für Unternehmen sehr wichtig geworden. Obwohl das Vorschlagswesen heute digital genutzt wird, wurde es in der Vergangenheit eingesetzt, um die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und die Effizienz am Arbeitsplatz zu steigern. Aus vielen Gründen haben zahlreiche Unternehmen dieses System viele Jahre lang mit traditionellen Methoden unter dem Namen Wunschkasten oder Vorschlags-/Beschwerdekasten genutzt.

Übergang vom Wunschkasten zum Vorschlagswesen

In der Vergangenheit waren Wunsch- und Beschwerdekästen in Unternehmen ein altmodisches Vorschlagswesen, welches  Mitarbeitern oder Kunden ermöglichte, Vorschläge oder Beschwerden vorzustellen. Mitarbeiter und auch Kunden, die mit den Wunschzettelkästen  in den Unternehmen Vorschläge machen wollten, steckten ihre Anregungen in den Kasten und machten Vorschläge zu den Problemen und potenziellen Chancen im Zusammenhang mit dem Unternehmen.

Vorschläge und Beschwerden, die über die Wunschzettelkästen eingingen, wurden in regelmäßigen Abständen von befugten Personen geprüft, und für die bevorzugten Vorschläge wurden die erforderlichen Maßnahmen ergriffen. Obwohl die Wunschzettelkästen viele Jahre lang große Vorteile für die Unternehmen gebracht haben, sind die Wunschzettelkästen in der digitalen Welt, die wir Tag für Tag betreten, dysfunktional geworden und wurden durch funktionellere und digitale Vorschlagssysteme ersetzt.

Was ist das betriebliche Vorschlagswesen?

Das betriebliche Vorschlagswesen ist eine Lösung, die es den Mitarbeitern ermöglicht, Vorschläge zu formulieren, die mit den Zielen und dem Auftrag des Unternehmens in Einklang stehen, nach dem Motto „Wer die Arbeit macht, weiß es am besten“, um die aktuelle Situation der Unternehmen zu verbessern. Das Vorschlagswesen fungiert als Brücke zwischen den Verantwortlichen des Unternehmens und den Beschäftigten. Mit Hilfe des Vorschlagswesens können die Mitarbeiter ihre allgemeinen unternehmensbezogenen Probleme oder Vorschläge zu potenziellen Chancen über digitale Medien an die zuständigen Stellen übermitteln.

Die zuständigen Stellen prüfen die über das System eingegangenen Vorschläge und können die Probleme innerhalb des Unternehmens lösen oder potenzielle Geschäftsmöglichkeiten bewerten, indem sie die notwendigen Schritte für die als angemessen erachteten Vorschläge einleiten. Das Vorschlagssystem wird auch als individuelles Vorschlagssystem, als unternehmerisches Vorschlagswesen oder als Mitarbeitervorschlagswesen bezeichnet.

Vorschlagswesen und Effizienz

Das Vorschlagswesen ermöglicht neue Ideen zu entwickeln, Probleme zu erkennen und die Unternehmenskultur zu verbessern. Darüber hinaus steigert der richtige Einsatz von Vorschlagssystemen die Effizienz erheblich. Die Innovation, die das betriebliche Vorschlagswesen den Unternehmen bietet, erhöht auch die Motivation der Mitarbeiter.

Damit die Vorschlagssysteme effizient genutzt werden können, sind einige Punkte zu beachten. Zunächst sollten Unternehmen, die zum ersten Mal ein Vorschlagswesen einsetzen, ihre Mitarbeiter darüber informieren. Damit das Vorschlagswesen seinen Zweck erfüllen kann, muss es sowohl von den Mitarbeitern als auch von den Behörden effektiv genutzt werden. Aus diesem Grund sollten die Unternehmen ihre Mitarbeiter mit dem Vorschlagswesen vertraut machen und sie ermutigen, dieses System zu nutzen.

Prämienstrategien im Vorschlagswesen

Unternehmen mit dem Ziel einer effektiven Nutzung des Vorschlagswesens durch die Mitarbeiter setzen auf Honorierungsstrategien. Hierfür gibt es verschiedene Beispiele. Während einige Unternehmen den Besitzer jedes Vorschlags, der über ihr Vorschlagswesen angenommen wird, belohnen, ermitteln andere Unternehmen den besten Vorschlag des Monats und belohnen den Verfasser. So werden die Mitarbeiter motiviert, das Vorschlagswesen zu nutzen und es kommen mehr nützliche Vorschläge zustande.

Die Bedeutung des Vorschlagswesens in der digitalen Welt

Heutzutage arbeiten Unternehmen, die auf Wachstum ausgerichtet sind, an der Förderung des Austauschs neuer Ideen. Neue Ideen: Sie erhöhen die Fähigkeit eines Unternehmens, seine Prozesse zu verbessern, neue und verbesserte Produkte und Dienstleistungen auf dem Markt anzubieten und das Engagement der Mitarbeiter zu steigern. All dies führt dazu, dass Unternehmen ihre Effizienz und Rentabilität steigern können.

Unsere mit künstlicher Intelligenz und maschinellen Lerntechnologien entwickelte Lösung Individual & Employee Suggestion System sorgt für eine schnelle und einfache Durchführung der Vorschlagsprozesse in Unternehmen. Die von den Mitarbeitern eingegebenen Vorschläge werden durch Technologien der künstlichen Intelligenz und des maschinellen Lernens kategorisiert und erreichen den Adressaten des Vorschlags automatisch. So können Unternehmen ihre gesamten Vorschlagsverfahren einfach über die Plattform abwickeln.

Sie können uns gerne kontaktieren, um Informationen über unsere Vorschlagswesen-Lösung für Unternehmen zu erhalten.

Blog